Das Opernfest. Wenn ganz Brescia zu einem Grossen Theater wird
Erleben Sie ein besonderes Ereignis von einem einzigartigen Ort aus.

Reservieren
ein zimmer

Reservieren
für heute

Reservieren
für morgen

Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Angebot zum Opernfestival
Standard-Einzelzimmer
Standard-Einzelzimmer
Übernachtung und Frühstück € 65,00
Übernachtung und Vollpension € 95,00

Eigener kostenloser Gästeparkplatz. Eigenes Restaurant für Mittag- und Abendessen.

Superior-Doppelzimmer
Superior-Doppelzimmer
Doppelzimmer bei Einzelbelegung € 76,00
Doppelzimmer mit Doppelbett/Getrennten Betten € 89,00

Eigener kostenloser Gästeparkplatz. Eigenes Restaurant für Mittag- und Abendessen.

Das Opernfestival in Brescia

Die Stadt verwandelt sich

In Brescia findet seit 2012 im September zum Ende des Sommers das Opernfestival statt. Für dieses Jahr wurde der Termin zum 15. September 2018 festgesetzt.

Um die faszinierende, elegante, prickelnde Atmosphäre vollends genießen zu können, bietet Ihnen unser Zentrum eine bequeme Unterkunft mitten im Stadtzentrum, wenige Schritte vom Veranstaltungsort des Festivals, mit großem, kostenlosen Parkplatz, Restaurant und Garten an. Hier können Sie das Opernfestival, das 2013 mit dem Preis Filippo Siebaneck ausgezeichnet wurde, bequem genießen, ein ruhiges Plätzchen zur Entspannung finden und dank des eleganten, klassischen und gepflegten Ambiente voll in die Atmosphäre der Veranstaltung eintauchen.

Das Opernfestival von Brescia erhielt 2013 von der nationalen Vereinigung der Musikkritiker als Italiens beste musikalische Initiative die Auszeichnung Filippo Siebaneck. Dieser Preis ist Teil der Franco-Abbiati-Auszeichnungen, die 1980 in Bergamo ins Leben gerufen wurden und seitdem unter der Schirmherrschaft des Kulturministers jedes Jahr die besten künstlerischen und musikalischen Initiativen von besonderer kultureller Bedeutung auf nationaler Ebene auszeichnen. Der Filippo-Siebaneck-Preis wurde 2013 dem Opernfestival von Brescia verliehen, da diese Initiative sowohl für ihren musikalischen Wert als auch für ihre Fähigkeit, die Opernkultur außerhalb der Theater zu verbreiten, bekannt ist. Das Festival ist zugleich eine gehobene wie auch eine populäre Veranstaltung, die den ganzen Tag über, vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang, das historische Zentrum der Stadt mit Opernkünstlern füllt. Aber nicht nur das. Es gibt wertvolle Momente, in denen Sie Musik hören und auserlesene Atmosphären erleben können, mit dem Besten, das die italienische Operntradition zu bieten hat, die sich bei einigen Veranstaltungen mit anderen musikalen Sprachen (Jazz, elektronische Musik, Swing, Pop, Rock und zeitgenössische Musik) vermischt und so regelrechte avantgardistische Experimente hervorbringt. Sämtliche Veranstaltungen und Vorstellungen sind im Geiste der Musik als Erbe aller Menschen völlig kostenlos, und die Zuschauer werden bei den einzelnen Veranstaltungen durch immer neue und unterhaltsame Initiativen miteinbezogen (wie zum Beispiel das social contest im Jahr 2016). Das Beste der italienischen Operntradition, die Experimente wie auch die musikalischen Mischungen werden an zauberhaften Schauplätzen in den Straßen und auf den Plätzen des historischen Stadtzentrums von Brescia, in der faszinierenden Atmosphäre der Fori Romani, auf den bedeutendsten historischen Plätzen, auf den Balkonen der historischen Gebäude und in den Höfen der Adelspaläste in Szene gesetzt. Straßen und Plätze füllen sich mit Musik- und Opernliebhabern in einem Festival, das Kultur, Unterhaltung, auditive und visuelle Eindrücke mischt.